Eriba Touring Puck

xxs-1.jpg
xxs-2.jpg
xxs-3.jpg
xxs-aussen-1.jpg
xxs-aussen-2.jpg
xxs-gespann-1.jpg
xxs-gespann-2.jpg
xxs-innen-1.jpg
xxs-innen-2.jpg
xxs-innen-3.jpg

Mein Schnarchschalldämfer

Die Hundehütte auf 2 Rädern (32er MT Grabber) ist eine Vereinigung des kultigen "Eriba Touring Puck" (Forum) mit der Schlosserarbeit eines Fahrzeugbauers (Fahrenhorst), welcher sich auf Spezialanhänger spezialisiert hat. Das Baujahr des Pucks ist auf 1990 datiert, während der Umbau im Dezember 2001 erfolgte. Die Tourings von Eriba sind die einzigen Wohnwagen, die einen Stahlrohrrahmen haben - daher vertragen diese Dinger auch mal eine etwas rauhere Gangart. Alle anderen WW haben nur einen Holzrahmen. Da die Modellpalette von den Tourings sehr groß ist, finded eigentlich jeder sein Pondong. Aber Achtung: Die WW sind gebraucht noch recht teuer.Der Umbau hatte damals ohne Räder und Demontage/Montage des Chassis 1100,- Euro + MwSt. gekostet. Für einen guten gebrauchten 14-jährigen Puck kannst Du nochmals ca. 3000,- veranschlagen.Das ist zwar im Vergleich zum Neupreis (ca. 9000,-) eine Menge Holz, aber mir war es das Wert, so dass ich für die fertige Fuhre fast einen halben Neuen hätte bekommen können. Der Umbau hat auch noch der Vorbesitzer in Auftrag gegeben. Ich besitze diese Knutschkugel seit April 2004, und er hat mir schon gute Dienste während kalter Jeep-Treffen erwiesen. Ausgestattet ist er mit einem 50 Liter Indoor-Tank mit aussenliegenden Zapfhahn, einer bombastischen Heizung, Waschbecken und einem 2-Flammen-Herd.